Radfahrinsel Mallorca

Cycling island Mallorca
Dank des Klimas, der exzellenten Radrouten und der Vielfalt des Radfahr-Terrains entdecken immer mehr Menschen, dass Radfahren eine großartige Möglichkeit ist, Mallorca zu erkunden. In der Tat sind es fast 55.000 Radfahrer pro Jahr. Von professionellen Radfahrern, die hier trainieren, bis hin zu Freizeitradlern, die hier Urlaub machen, zieht es sie aus verschiedenen Gründen auf die Insel.

Dank des Klimas, der exzellenten Radrouten und der Vielfalt des Radfahr-Terrains entdecken immer mehr Menschen, dass Radfahren eine großartige Möglichkeit ist, Mallorca zu erkunden.

In der Tat fast 55.000 Radfahrer pro Jahr. Von professionellen Radfahrern, die hier trainieren, bis hin zu Freizeitradlern, die hier Urlaub machen, zieht es sie aus verschiedenen Gründen auf die Insel:

Klima: 

In den Monaten Januar bis April und September bis Oktober herrscht ein mildes und angenehmes Klima, das sich perfekt für den Radsport eignet und im Gegensatz zum mitteleuropäischen Klima steht, wo zu dieser Zeit Regen, Schnee und starke Kälteperioden vorherrschen.

Straßennetz:

Mallorca hat ein 1.250 km langes Straßennetz, von dem 675 km Nebenstraßen mit einer durchschnittlichen Breite von 6,5 Metern sind. Dieses hervorragende Nebenstraßennetz bietet abwechslungsreiche Routen mit wenig Verkehr – was sich positiv auf die Sicherheit des Radfahrers auswirkt.

Orographie und Abmessungen der Insel:

Dies ist vielleicht der Hauptvorteil, da die Insel aufgrund ihrer Länge sowohl kurze Routen ermöglicht, bei denen man mehrere Dörfer besuchen kann (die durchschnittliche Entfernung zwischen den Dörfern beträgt nur 10-15 km), als auch längere Routen (150-200 km), die zu jedem Punkt der mallorquinischen Geografie führen. Es gibt völlig flache Routen mit Spiralen und Steigungen und sogar Hochgebirgsgebiete wie die Serra de Tramuntana-Kette.

Aufgrund dieser wachsenden Beliebtheit passen immer mehr touristische Einrichtungen ihr Angebot an die Bedürfnisse von Radfahrern an.

Möchten Sie an einer Herausforderung teilnehmen oder zusehen

Die Challenge Ciclista Mallorca findet zu Beginn des Jahres statt und ist eine der am längsten bestehenden professionellen Veranstaltungen, die auf der Insel ausgetragen werden. Es ist die Eröffnungsveranstaltung des professionellen Radsportkalenders in Europa und seine Route kombiniert die flachen Strecken mit anspruchsvollen Bergabschnitten und bietet dem gesamten Peloton und seinen zahlreichen Anhängern einige atemberaubende Bilder von Mallorca Vueltamallorca 31. Januar – 3. Februar 2019.

Mallorca 312 ist eine Radtour, die im April auf der Insel stattfindet. Diese internationale und mediterrane Veranstaltung ist eine Herausforderung für Liebhaber des Sports, aber ohne das Wettbewerbselement, in einer entspannten und kameradschaftlichen Atmosphäre. Die Steigungen und Kilometer, die während Mallorca 312 bewältigt werden, sind eine Herausforderung für die Teilnehmer dieses Erlebnisses.

Warum eine Villa einem Hotel vorziehen?

1. Völlige Flexibilität – kommen und gehen Sie, wie Sie wollen, ohne die Einschränkungen von Restaurantzeiten etc.

2. Außerhalb der Spitzenzeiten sind die Mietpreise leicht mit den Hotelpreisen vergleichbar, wenn nicht sogar besser, vor allem, wenn man bedenkt, dass auch die Autovermietung im Preis enthalten ist.

3. Ihre Villa ist ein Zuhause mit kompletter Wäscherei und Trockenmöglichkeit für Wäsche.

4. Und schließlich… was gibt es nach einem Tag im Sattel besseres, als in Ihren eigenen privaten Pool zu springen, um zu entspannen und die schmerzenden Gelenke zu beruhigen.

Diesen Beitrag teilen

Facebook
Twitter
LinkedIn
WhatsApp
Email